Buchhandlung an der Stadtmauer, Schrobenhausen

Wir sind für Sie da!

  • Montag - Freitag:
    9.00 - 18.30 Uhr
  • Samstag:
    9.00 - 13.00 Uhr
  • Telefonnummer:
    08252 889301
  • Bestellen

Suchen

                          Diogenes Verlag

»Jede Art zu schreiben ist erlaubt – nur die langweilige nicht« Voltaire

Dies ist der Leitsatz des Diogenes Verlags, der 1952 von Daniel Keel gegründet wurde. Autoren wie Anthony McCarten, Donna Leon, John Irving, Paulo Coelho, Martin Suter, Patrick Süskind - die Liste könnte noch mit vielen weiteren hochrangigen Namen fortgesetzt werden - nennen den Diogenes Verlag ihr Zuhause.

Von der detebe-Klassiker-Reihe, Hörbüchern, Kinderbüchern, über Kunst - und Cartoonbände, das Programm könnte vielseitiger kaum sein. Junge, außergewöhnliche Talente wie Astrid Rosenfeld und Benedict Wells stehen neben den größten der Weltliteratur wie F. Scott Fitzgerald und Leo Tolstoi. Werke wie "Das Parfüm" von Patrick Süskind, welches zehn Jahre lang auf der Spiegel-Bestsellerliste stand, und "Der Vorleser" von Bernhard Schlink, der erste deutsche Roman, der es auf Platz 1 der New York Times Bestsellerliste schaffte, gehören zu den erfolgreichsten Titeln des Verlages. Die Cover sehen in ihrer weißen Optik zwar sehr schlicht aus, doch die Titelbilder machen jedes Buch einzigartig.

Nicht ohne Grund wurde der Diogenes verlag zwischen 1982-2012 11 Mal als Verlag des Jahres ausgezeichnet.

»Ein großartiger Verlag. Bei Diogenes geht es mir besser als zu Hause, denn dort sorgt sich keiner so herzlich um mich, und keiner sagt mir so viele liebe Worte.«
- Andrzej Szczypiorski

Zurück