Jonathan Safran Foer
Extrem laut & unglaublich nah

Der kleine Oskar Schell ist altklug, frech und naseweis - ein Savant. Zusammen mit seinen Eltern lebt er in New York und lebt eine unbeschwerte Kindheit, bis zu dem Tag, an dem sein Vater im World Trade Center ums Leben kommt. Seine Lebenslust scheint mit einem Mal verschunden zu sein. Doch dann findet er einen Schlüssel und geht dem Geheimnis aus Vaters Vergangenheit auf die Spur. Mit neuer Lebensenergie stellt er ganz New York auf den Kopf.

Der Autor versteht es, den Leser mit auf eine Reise zu nehmen und berührt mit seiner leichten Sprache direkt unser Herz.

Daniela Mahl

Mehr ... ISBN 978-3-596-16922-1

Zurück