Fitzgerald - Gatsby

F. Scott Fitzgerald
Der große Gatsby

New York, 1922. Der junge Nick Carraway zieht in eine bescheidene Bleibe ins neureiche West Egg. Schon bald lernt er seinen Nachbarn Jay Gatsby kennen, der fast täglich extravagante Partys gibt. Gatsby zeigt sich sehr interresiert an Nick, da er sich erhofft dessen Cousine Daisy Buchanan - seine Jugendliebe - über ihn zu treffen. Als junger Mann war es ihm durch seine Mittellosigkeit nicht möglich die aus gutem Hause stammende Daisy zu heiraten, doch jetzt, fünf Jahre später, wo er in Geld schwimmt, steht ihr Ehemann Tom Buchanan einer Wiedervereinigung im Weg.

Fitzgerald spinnt eine klassische Tragödie und kritisiert das Vertrauen der Menschen in den „American Dream“, denn obwohl Jay Gatsby scheinbar alles materiell wünschenswerte besitzt, kann er doch die Vergangenheit nicht wiederholen. Ein literarisches Juwel, das man unbedingt gelesen haben muss!

Theresa Feuersinger

Mehr ... ISBN 978-3-608-50128-5

Zurück