Haruki Murakami
1Q84

Soviel lässt sich vorweg verraten, mit diesem Buch erschuf Murakami Wort für Wort ein wahres Opus Magnum. „1Q84 – so werde ich die neue Welt nennen, entschied Aomame.“ Murakami tauscht in seinem Titel einfach die ‚9’ gegen den Buchstaben ‚Q’, da beide im Japanischen gleich ausgesprochen werden.

Wo Aomame eine selbstsichere Fitnesstrainerin und Auftragskillerin verkörpert, lebt Tengo ein eher unscheinbares Leben als Schriftsteller und Mathematikdozent. Obwohl sich die beiden vor Jahrzehnten aus den Augen verloren haben, verbindet sie mehr als nur gemeinsame Kindheitserinnerungen. Als dann ein sonderbares Mädchen namens Fukaeri auftaucht, schickt Murakami seine Leser in eine Phantasiewelt mit zwei Monden und den ‚Little People’ und führt so Aomame und Tengo Stück für Stück zusammen.

Kein Zweiter kombiniert Phantasie, Spannung, Liebe und Gerechtigkeit derart stimmig und schafft so Seite für Seite einen sprachlichen Leichtgesang. Lassen Sie sich auf dieses Buch ein, es wird sich lohnen. Versprochen!

Daniela Mahl

Mehr ... ISBN 978-3-8321-9587-8

Zurück