Jon Osborne - Sieh dich um

Joe R. Lansdale
Dunkle Gewässer

Ein totes Mädchen und die Beute eines mittlerweile verstorbenen Räubers bilden die Ausgangsbasis für diese Geschichte, die im Texas der großen Depression angesiedelt ist.
Drei ungleiche Freunde – Sue Ellen aus zerrütteten Familienverhältnissen, die „schwarze“ Jinx und der homosexuelle Terry. Sie beschließen, die schöne, ermordete May Linn, deren Traum es war Schauspielerin zu werden, zu exhumieren, einzuäschern und nach Hollywood zu bringen, um dort die Asche zu verstreuen. Geld und Asche jeweils in einem Weckglas verstaut, machen sie sich per Floß auf den Weg und nicht nur der Umstand, dass Sue Ellens drogenabhängige Mutter ihren Mann verlässt und sich ihnen anschließt sorgt für ordentlich Konfliktpotential.

Von mir ursprünglich in die Kategorie Krimi eingeordnet, hat sich dieses Buch sehr eigenständig entwickelt und sich zum ganz großen Abenteuerroman, der unbedingt gelesen werden muss, gemausert.

Kerstin Schneider

Mehr ... ISBN 978-3-608-50131-5

Zurück