Higashino - Heilige Mörderin

Keigo Higashino
Heilige Mörderin

Der vermeintlich intelligente Krimi, gern zitiert, oft gesucht (meist vergeblich), hier gefunden.
Während sich Ayane auf einem mehrtägigen Besuch bei ihren Eltern befindet, bricht ihr Mann Mashiba tot im Wohnzimmer zusammen. Schnell fällt der Verdacht auf die Ehefrau, doch die Frage, wie das Arsen in den Kaffee gelangte, scheint unlösbar.
Die Lösung wiederum unglaublich, wenn der zu Hilfe gerufene Physiker Yukawa, fernab von Emotionen, das Problem auf seine Weise aufdröselt: Der Mord stellt eine Tatsache, ein Ergebnis dar und sämtliche gefundene Indizien, die Aussagen aller Beteiligter unter Beachtung größtmöglicher krimineller Energie, führen zu einer – im Nachhinein – absolut logischen Beweiskette.

Selten war ein Krimi, ein so spannender Krimi!, eleganter und klarer strukturiert.

 

Kerstin Schneider

Mehr ... ISBN 978-3-608-98012-7

Zurück