Anne Delaflotte - Mathilde und der Duft der Bücher

Anne Delaflotte
Mathilde und der Duft der Bücher

Mathilde lebt in Dordogne, einem kleinen Dorf mitten in Frankreich, und geht dort mit großer Leidenschaft dem Beruf des Buchbinders nach. Die Protagonistin führt ein ganz normales Leben, bis zu dem Tag, als ein junger, gutaussehender Mann in ihre Werkstatt kommt, um ein altes Buch restaurieren zu lassen. Mit Hilfe dieses sonderbaren Buches, voll von Geheimnissen und Spuren der Vergangenheit, möchte Mathilde mehr über ihren Kunden herausfinden. Die Buchbinderin gerät mehr und mehr in einen Strudel aus Gefahr und Verborgenem der Besatzungszeit.
Anne Delaflotte weiß mit ihrer unglaublich zarten und sensiblen Sprache von der wunderbaren Welt des Buches zu erzählen und den Leser zu fangen.

Daniela Mahl

Mehr ... ISBN 978-3-499-25263-1

Zurück